Sa. 20. August 2022 "Heathen" - ab 19.30 Uhr - live im Lemmy`s

HEATHEN, die Thrash Legenden aus Bay Area sind zurück! Das neue Album, Empire of the Blind, setzt dort an, wo das gefeierte Album-Trio Breaking the Silence (1987), Victims of Deception (1991) und The Evolution of Chaos (2010) aufgehört hat, sprengt jedoch die Grenzen in Sachen Aggression, Melodic und Härte. Die Idee hinter Empire of the Blind war es ein Album in voller Länge zu erschaffen, das alle Epochen umfasst, mit einer klaren Haltung, ergänzt durch kompaktes, fokussiertes Songwriting. Im Wesentlichen handelt es sich um die klassischen Heathen, allerdings mit verbesserten musikalischen Kenntnissen und Ökonomie. Empire of the Blind, geschrieben zwischen 2012 und 2019 von Gitarrist/Songwriter Kragen Lum in den Six-Stringer's Studios ist eine regelrechte Thrashmetal „Tour de force“.
Neunzehn Jahre trennen Victims of Deception von The Evolution of Chaos. Ein ähnlicher, aber doch kürzerer Zeitraum verbindet Empire of the Blind von seinem Vorgänger. Natürlich haben sich HEATHEN Fans inzwischen an die großen Zeitabstände zwischen den Alben gewöhnt.
Während die Jahre vorbeizogen, ist der musikalische Kern der Band, Gründungsmitglied und Gitarrist Lee Altus und Sänger David White intakt geblieben. 2007 stieß Kragen Lum von den Prog-Metallern Prototype aus Los Angeles zu HEATHEN hinzu. Unglücklicherweise hat die Trennung (und das darauffolgende Hinscheiden) von Bassist Jon Torres und dem Drummer Darren Minter bedeutet, dass HEATHEN's rythmische Sektion erneut neu besetzt werden musste. Nach sieben Jahren hat die Band aus San Francisco schließlich Bassist Jason Mirza (Psychosis) und Drummer Jim DeMaria (Toxik) gefunden. Nun als Quintett haben HEATHEN die Energie, Leidenschaft und Magie des Moments einfangen können, um Empire of the Blind realisieren zu können.
Welchen Weg HEATHEN anschließend gehen werden bleibt nur abzuwarten, aber der nächste Schritt, nach COVID-19, wird die Band an bekannte und auch neue Orte führen. Fans aus Kalifornien und Massachusetts bis São Paulo und Kobe können dann wieder Klassiker wie „Death by hanging“, „Open the grave“, „Hypnotized“ und „Dying Season“ hören, aber auch die Power und Vision neuer Songs wie „The Blight“, „The Gods Divide“ und dem einzigartigen Titeltrack „Empire of the Blind“. Die Zukunft gehört HEATHEN!
Hier gehts zu den Tickets: Heathen

 


+++Neuer Termin+++ Fr. 30. September 2022 - Double Headliner Show - "Grand Design (SWE) & - Rough Silk (GER) - ab 20 Uhr - live im Lemmy`s

"Grand Design"                                                                                                                                                      "Rough Silk"

GRAND DESIGN wurden 2006 von Sänger und Produzent Pelle Saether, Peter Ledin (Gitarre) und Richard Holmgren (Drums) gegründet. In den darauffolgenden Jahren arbeitete die Band hart daran, ihren typischen 80er-Jahre-Sound und die dazu passenden Songs zu entwickeln. Das erste Album der Schweden, „Time Evelation“, wurde im Frühjahr 2009 fertiggestellt; während den Aufnahmen stießen Anders Modd (Bass) und Dennis Vestman (Gitarre) zum Line-Up hinzu. Dieser sehr erfolgreiche Release erhielt zahlreiche Auszeichnungen, wie z.B. „Bestes Album“ und „Bester Song“ bei ‚BeRockRadio‘ und Top 10-Platzierungen in verschiedenen Rock-Magazinen in der Kategorie „Album des Jahres 2009“. Bei mehreren Konzerten, u.a. beim prestigeträchtigen Firefest in Nottingham, UK, stellten GRAND DESIGN unter Beweis, dass sie ihren Sound auch live umsetzen können. Pelle kommentiert: „Da wir alle Def Leppard lieben, werden ihre Einflüsse sich immer wieder in unseren Liedern widerspiegeln.“

 

Nun, zwei Jahre später, steht die Veröffentlichung von Album Nr. 2 kurz bevor. Es trägt den Namen „Idolizer“. Die gewinnbringende Formel, unter der das Debüt entstanden ist, wurde nicht verändert – von den Aufnahmen, über das Line-Up der Band und auch beim Sound ist alles beim Alten geblieben. Pelle sagt: “Wir wissen, dass wir das richtige Rezept gefunden hatten, 80er Jahre Rock auch im 21. Jahrhundert salonfähig zu machen. Warum sollten wir dieses ändern?“

Das Album enthält 10 Songs und bietet variable Songs, die das gesamte Spektrum von schnellen Rockern bis hin zu gefühlvollen Balladen abdeckt. Abgerundet wird die Produktion wieder durch einen druckvollen Sound und fette Chöre. Mit Liedern wie “Get On With Action”, “OughtoGraugh” und “Your Love’s A Runaway”, gibt “Idolizer” den Fans genau das, was sie erwarten!

 

 

 

 

Hier gehts zu den Tickets: Grand Design & Rough Silk

Wer einmal wissen möchte, wie es klingt, wenn international bekannte Studio- und Live-Musiker (alleine Sänger, Gitarrist & Keyboarder Ferdy Doernberg spielte bisher auf über 300 CD´s unterschiedlichster Stilrichtungen und arbeitete u.a. mit Axel Rudi Pell, Uli Jon Roth / Scorpions, Robby Krieger / The Doors, Jason Ringenberg,, David Paich / Toto, Helloween, Matt Gonzo Roehr, Howard Carpendale, Bonnie Tyler, Crimson Glory, Avantasia, Kärbholz, Jane, David Reece, Graham Bonnett (Rainbow, MSG), Rotz & Wasser, Roy Black, Accept, Freedom Call, Holy Moses, Gamma Ray, Peter Alexander, Doro, Destruction, Chris Caffrey / Savatage, Sodom, OMD und sogar Madonna - aber auch die übrigen Musiker des virtuosen Quartetts sind erfahrene Profis!) mit der wohl einzigen "Progressive Oi!-Pop"- Band der Welt eine "...Musikrichtung, die es eigentlich gar nicht gibt..." auf die Bühne bringen, sollte sich Rough Silk nicht entgehen lassen!!!

Warum eigentlich „Progressive Oi!-Pop“??? Eigentlich ganz einfach. Rough Silk ist eine Band, die nie wirklich bereit war sich durch die Klischees nur eines Genres einschränken zu lassen. Es wurde schon immer gerne rechts und links über alle Tellerränder geschaut. Darum gab sich die Band dereinst auch den Namen Rough Silk, der schon immer die raue und die

balladeske Seite mit eingängigen Melodielinien verkörperte. Die Band liebt es auch live mal die ursprünglichen Blueswurzeln heraus zu kehren, ein Trompetensolo auf einen Reggae-Teil zu setzen oder mit ungezähmter Spielfreude minutenlang zu jammen, und dies augenzwinkernd mit viel Spiel- und Wortwitz. Um dem eingeschränkten Horizont eingefahrener Schubladen zu entkommen, erfand die Band mit dem neuen Albumtitel ein

neues Musikgenre - „Progressive Oi!-Pop“, die Musik, die es gar nicht gibt, und doch, es gibt sie. „Progressiv“, für die abgefahrenen Ideen, die sowohl auf der CD als auch live gelebt werden, „Oi!“ für die Einflüsse der „Urpunk“ und frühen „Hardrock-Bewegung“ und„Pop“ für die immerwiederkehrenden, eingängigen Melodielinien mit Singer-Song- Qualitäten und Ohrwurmgarantie, die auch live immer wieder zum Mitsingen animieren. Musik, die sich nicht limitieren lässt trägt ab jetzt einen Namen, - „Progressive Oi!-Pop“


Sa. 1. Oktober "Eigensinn & Erzengel" - ab 20 Uhr - live im Lemmy`s

EIGENSINN
Nach erfolgreichen Deutschland-Tourneen u.a. mit US Stars Hanzel & Gretyl und der Schweizer NDH Band Stoneman, kommt EIGENSINN mit ihrem neuen Album PERSONA NON GRATA ins Lemmy's nach Bad Friedrichshall - Abrissparty ist garantiert!!! Die drei Ausnahmemusiker um Frontfrau Nemesis versprechen eine fulminante Live-Show mit Gänsehautfaktor!!
EIGENSINN sind
Nemesis - Botschaften
Holger Heisenberg - Mitten
Andreas Viohl - Tiefen
Ole “das Tier” - Impulse
Review Rock City Magazin:
NEWCOMER TIPP DES MONATS: EIGENSINN - PERSONA NON GRATA (Pride&Joy)
Ein richtig geiles zweisprachiges Album (zumeist Deutsch, aber auch Englisch) bringen EIGENSINN zu Tage. NEMESIS, die Sängerin ist der Oberhammer, mal wie der weibliche Till Lindemann agierend, dann wieder wie Nina Hagen zu ihren „TV Glotzer“ Tagen, bei einigen Passagen wie Anne Clarke. Songs wie „Zombie“, „Scratching“ oder „Boom“ sind die absoluten Granaten - und „Aurora B“ ist ein Übertrack für die Ewigkeit! Charismatisch, breitwand Songs mit totaler Abwechslung: Stadion tauglich… diese Band ist auf dem Weg ganz nach oben! Ganz, ganz stark! (13 Punkte)

Die Band ERZENGEL aus dem Schoß der "Pop-Hauptstadt" Mannheim wurde im Januar 2017 gegründet. Harte Riffs und ausgefeiltes Song Arrangement gepaart mit einer Visuell Ansprechenden Show sind die Markenzeichen von ERZENGEL. Die Band hat gerade ihr 2. Album ERZWERK veröffentlicht. Die 4 Musiker sind allesamt aus Szene bekannten Bands und haben zusammen mehr als 80 Jahre Bühnen und Liveerfahrung. Das hört man den Songs von ERZENGEL auch an. Die "NEUE DEUTSCHE HÄRTE" von ERZENGEL bringen diese Musiker auf die Bühne:
Mike - Gitarre
Lars - Drums
Marcus - Gesang
Jörg - Gitarre


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier gehts zu den Tickets: Eigensinn & Erzengel


Sa. 15. Oktober 2022 "Kilmister - Tribute to Motörhead" - ab 20 Uhr - live im Lemmy`s.

 

Kilmister, die Schweizer Motörhead Tribute Band, hat die letzten 6 Jahre die Latte des internationalen Standards in Sachen Tribute Bands um eine Stufe höher gelegt. Gestandene Rockmusiker mit jahrzehntelanger nationaler und internationaler Erfahrung und einer grossen Leidenschaft zu Motörhead, zelebrieren seit 2014 40 Jahre Lebenswerk von Motörhead.

 

Musikalisch und visuell bis ins kleinste Detail, präsentieren Kilmister die authentischste Tribute Show, die es in Europa gibt: Walls of Marshalls, die 2 markanten, übergrossen "Murder One" Basstürme, den legendären Carved Rickenbastard Bass, die Phil Campbell LAG und das wuchtige Drum oben auf dem Podest, hinter dem ein übergrosses Kilmister Banner hängt. Dazu kommt das Erscheinungsbild und die Reibeisen-Stimme von Thin Lem, sowie alle Klassiker des 40jährigen Schaffens der Band. Ein Muss für jeden Motörhead Fan, sich Kilmister Live einmal anzusehen: die Swiss All-Star-Band mit ehemaligen Members von Celtic Frost, audioLegend und Nö Mercy. Thin Lem (Ex Nö Mercy) Steve Gasser (Ex Celtic Frost) und J.P. Reinhardt (Ex audioLegend / Ex Fun Gögh)

 

 

We are Kilmister - and we play rock`n`roll !

 

Hier gehts zu den Tickets: Kilmister - Tribute to Motörhead


+++Neuer Termin+++ Mi. 23. November  2022 "Warrior Soul & special Guests" live im Lemmy`s

"Warrior Soul"

WARRIOR SOUL – das ist der Spagatschritt zwischen Metal, Psychedelic, Wave und Punk mit Underground- als auch Hitcharakter. Ohne technischen Schnickschnack, sondern mit purer Rock’n’Roll-Power und einem erheblichen Punk-Spirit gehen die Burschen zu Werke. Allen voran der Käpt’n der Kriegerseele, das enfant terrible: Kory Clarke, die Iggy Pop-Ausgabe der Neunziger. Sein Gesang klingt spontan, aber soverän. Leicht heiser, zwischen guten Popmelodien und durchgeknallten Schreiorgien, gibt Clarke das Sahnehäubchen auf einen wütenden Sound, der sich auf Gothic-, Metal- und Punk-Elemente stützt. Zwei Gitarren peitschen volle Akkorde bis zur Ekstase, hinter denen ein im Dienst der Mannschaft pumpender Bass drückt. Mit im Gepäck werden Warrior Soul natürlich ihr neustes Album „Back on the lash“, welches im Dezember 2017 veröffentlicht wurde, haben. Rotz, Rock und Punk – was will man mehr?

 

 

 

 

 

Hier gehts zu den Tickets: Warrior Soul & Roof Down


Sa. 26. November 2022 "V8 Wankers & El Pistolero " Rowdy Drinkers & Hardrock Bastards Vol. 2" - ab 20 Uhr live im Lemmy`s

" V8 Wankers "

" El Pistolero "


V8 Wankers -Rowdy Drinkers-
22 years V8Wankers - 22 years of being the flag ship of German Rock 'n' Roll.
The Offenbach based Big-Block-Rockers celebrate their anniversary not only with their 8th brand new studio-album, but rather have an excessive rock party with prestigious guests.
A selection of long time scene companions such as Peter Pan Speedrock, The Carburetors or duets with Gerre of Tankard, Schmier of Destruction or Angry Anderson of Rose Tattoo undergird their pretend to the throne.
...harden the fuck up, we are the fist of Rock!

 

Hier gehts zu den Tickets: V8 Wankers & El Pistolero

El Pistolero -Hardrock Bastards-5 Hardrock BastardsAuthentisch, hart & laut!Nach ihrer erfolgreichen Tour im September 21 durch Deutschland und die Schweiz rauscht dieser Dampfhammer an ehrlichen, dreckigen Hardrock über die Bühnen Deutschlands, Belgien, Niederlande und der Schweiz.Im Dezember wurden die 5 Bastards als “Beste Rockband” & “Beste Hardrockband” vom “Deutschen Rock & Pop-Preis 2021” ausgezeichnet.Ab Mai 2022 sind die Andy, Marsi, Sniper, Roger & Nighty auf Europa-Tour mit Kickin Valentina aus den USA.Freut Euch auf bekannte und schon neue Dampfhammer-Songs ab Sommer 2022!Folgt El Pistolero und verpasst keine der authentischen, kerzengraden Rock’n’Roll Shows!


+++Neuer Termin+++ Sa. 03. Dezember 2022 "The Watcher & Juttas Brischt" - ab 20 Uhr - Tribute to Motörhead & Judas Priest live im Lemmy`s

Juttas Brischt

 

JUTTAS BRISCHT - die beste Judas-Priest-Coverband des Universums, zumindest aber im westlichen Kraichtal

 

 

 

 Hier gehts zu den Tickets: The Watcher & Juttas & Brischt

The WATCHER kommt aus Pforzheim und A NÖISY TRIBUTE TO MOTÖRHEAD ist Programm!

Seit Anfang 2003 zollt The WATCHER der legendärsten und lautesten Rock'n'Roll Band der Welt Tribute und bietet dabei mit einer großen Auswahl an Songs die volle Bandbreite über die nahezu komplette Motörhead Discography.

Lemmy ist Gott! Diese Tatsache wurde schon längst bewiesen: Den Frontmann der legendären, in diesem Jahr ihr 40. Jubiläum feiernden (Hard) Rock’n’Roll-Band Motörhead kennt auf unserem Planeten (und wahrscheinlich sogar darüberhinaus) wirklich jeder. Gerade hat das wilde Trio – Lemmy Kilmister (Bass und Gesang), Mikkey Dee (Drums) und Phil Campbell (Gitarre) – sein 22. Album „Bad Magic“ veröffentlicht und befindet sich momentan aufeiner gewaltigen Welttournee, im Rahmen dieser auch Deutschland, Österreich und die Schweiz beehrt werden, mit im Gepäck befinden sich die NWOBHM-Ikonen Saxon und ihre Kolleginnen Girlschool.

 

We’re not Motörhead, but we love to play their Rock’n’Roll ! ! !

 


Sa. 10. Dezember 2022 "Ozzyfied a Tribute to Ozzy Osbourne & Black Sabbath - ab 20 Uhr - live im Lemmy`s

 

Ozzyfied - Ozzy Osbourne Tribute

 

Die ultimative Ozzy Osbourne Tribute band kommt zum dritten mal nach Mannheim. OZZYFIED sind ohne Zweifel Anwärter auf die beste Ozzy-Tribute band.

 

Henning "Ozzy" Wanner (White Lion, Circle II Circle) sieht aus wie ein junger OZZY, singt wie OZZY, hat dieselbe Mimik wie OZZY, bewegt sich wie OZZY und wechselt die Klamotten wie OZZY in seiner Karriere.

 

Als ob ein wahrhaft würdiger OZZY noch nicht reichen würde, ist auch der Posten des Gitarristen vortrefflich besetzt. Zakk Wylde hätte seine wahre Freude daran, steht doch hier sein Doppelgänger auf der Bühne. Die Soli treffen messerspitz die Herzen, und die Show lässt keine Wünsche offen. Andreas "Rippel" Rippelmeier heißt der Mann, der jahrelang bei Michael Bormann (ex-Jaded Heart) Gitarrist war. Er kombiniert die unterschiedlichen Stile von RANDY RHOADS, JAKE E. LEE und ZAKK WYLDE.

 

 

 

 

Hier gehts zu den Tickets: Ozzyfied

 


Doors Open

Mo

Di

Mi & Do
Fr
Sa

So

Ruhetag
Ruhetag
18.00  -  1.00 Uhr
18.00  -  3.00 Uhr

18.00  -  3.00 Uhr

Ruhetag